Autor Thema: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb  (Gelesen 6220 mal)

Dennis

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 370
  • Enduro SL Comp 08 + Stevens X8 Cross
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #15 am: 25 Mai 2008, 21:15:29 »
Na gut das wir noch mal darüber geredet haben  :Laugh1:
Yes! We are specialized!
Dennis

Banhulio

  • Gast
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #16 am: 25 Mai 2008, 23:23:10 »
Lasst doch einfach mal den Nickensen n paar mal mit dem Rad fahren, wenn er damit zurecht kommt, soll er es fahren bis Komponenten ersetzt werden müssen, dann kann er aufwerten.

Kommt er gleich mit irgendwas nicht zurecht, wie Lenker-Sattel-Stellung oder mit den Pedalen, kann er ja gleich was unternehmen. Fettich.

Und noch was: Mir gefällt das gelbe Rad, ist so erfrischend in dem Alltags-Silber-Schwarz !  :klatsch:

Cpt. Sharky

  • Captain
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,593
  • 05er Specialized Enduro S-Works Selbstaufbau
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #17 am: 26 Mai 2008, 09:19:00 »
Also die Kurbel ist ne Hollowtech auf nem Octalink Innenlager.
Zum Thema Pedalen.
Ich war die Woche in Winterberg und konnte bei Crank Brothers das Mallet genau unter die Lupe nehmen.
http://www.crankbrothers.com/mallet1.php
Wenn dir die SPD Dinger auf den Geist gehen, dann schau dir die mal an.
Ein ungewolltest ausklicken nach oben ist mit denen nicht möglich und du hast einen Auslösewinkel von 15 oder 20 Grad.
Für Dreck sind sie auch weniger anfällig und es gibt sie in vielen schicken Farben.
Meiner Meinung nach reicht das Mallet 1 völlig aus.
Bei den anderen Versionen sind noch andere Materialien verbaut, wie z. Bsp. Titan.....aber braucht man das  :ukonfus:


Oder hab ich das falsch verstanden und du wolltest dir Flat Pedals kaufen  :ukonfus:


Und hier gibt es keine Leutchen die  :kotz: als Kommentar posten, da kannst du beruhigt sein.
Ich hab das in anderen Foren auch schon gesehen und kann dir versichern, dass der Kern der User hier sehr sehr sehr sehr sehr nett ist...  :giverose:
Ich würde mir zwar wünschen, dass noch mehr regelmäßig posten als die üblichen Verdächtigen...aber vielleicht wird das noch.
a.k.a. DH-SHARKY
-----------------------

Nickensen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Besitze geiles Fahrrad zum Spaß haben !
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #18 am: 26 Mai 2008, 11:08:23 »
Danke Sharky !
Ich meinte, das ich Platformpedale haben will !
Habe kein Geld für neue MTB Schuhe mit Clicksystem, da gute ja locker einen 100er kosten !
Weiß zwar nicht welche wirklich gut sind, aber ich denke, das neue Platform´s günstiger sind.  :schüchtern:
Meine Frau ist z.Z. auf jede Art von Neuanschaffung GAR NICHT GUT ZU SPRECHEN !!!

grüße
daniel


Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen...

Cpt. Sharky

  • Captain
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,593
  • 05er Specialized Enduro S-Works Selbstaufbau
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #19 am: 26 Mai 2008, 11:13:31 »
Crank Brothers haben auch Flats im Angebot.
Kannst du dir sogar die Farbkombi aussuchen.
Pimp my Bike!  :klatschi:
http://www.crankbrothers.com/5050_plates.php
a.k.a. DH-SHARKY
-----------------------

Cpt. Sharky

  • Captain
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,593
  • 05er Specialized Enduro S-Works Selbstaufbau
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #20 am: 26 Mai 2008, 11:20:40 »
Zitat
Habe kein Geld für neue MTB Schuhe mit Clicksystem, da gute ja locker einen 100er kosten !

Stimmt nicht.
http://www.specialized.com/bc/SBCEqProduct.jsp?spid=33273
Diese Schuhe habe ich auch...ich fahre Flats und Klicks.
Jedenfalls sind die Schuhe für den Tourenfahrer und Hobbymarathinisti sehr gut geeignet.
Steife Sohle und ordentliches Fußbett, dazu drei Kletts, mit denen man den Schuh schön fest machen kann.
Den gibt es bei HiBike für 79,90!
http://www2.hibike.de/main.php?sessionID=Fb0ba2be99723164e0f51c084ccfee429&method=m_catalog&sub=matchgroup&nodeID=2535&groupID=22

Ordentliche Flats fangen auch erst bei dem Preis an.

Ich habe die NC-17 Sudpin und habe damals 79 Euro für die Pedalen bezahlt!
Die Crank Brothers kosten so um die 100.
a.k.a. DH-SHARKY
-----------------------

Nickensen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Besitze geiles Fahrrad zum Spaß haben !
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #21 am: 02 Juni 2008, 09:14:17 »
Moin Spezi´s !

Da ich mich jeden Tag mehr über mein Rad ärgere, will ich eimal rausfinden, was mich die Teile meines Bikes einzeln kosten.
Mit dieser Liste und dem sich daraus ergebenden Endpreis, fahre ich dann zu meinem Händler in Duisburg. Ich bin so sauer, das mir nicht gesagt wurde das es sich um ein längst überholtes Bike handelt.

Der Preis war von ang. 1399 € auf 1049 € reduziert. Wenn man beachtet, das die 1399 € vor 3 Jahren aktuell waren........BIN ICH VERARSCHT WORDEN !!!!!!!!!

Leider stellt sich nach gut 200 - 250 km fahrt heraus, das mir der Rahmen (XL) zu groß ist.  Ich bin 1,82 groß.
Da keinerlei Hinweise in dieser Richtung kamen, und ich doch sehr blauäugig an die Sache ran bin, habe ich nun das nachsehen.

Klar kann man mir vorwerfen, das ICH das Rad ja unbedingt kaufen wollte - aber sowas darf doch nicht passieren ! Warum gehe ich den in einen Fachhandel ???
Wenn so ein Depp in den Laden stiefelt, und ein Bike haben will muß man ihn richtig beraten und im Zweifelsfall auch mal sagen das man es nicht so verkauft.....vorallem wenn der Kunde über Schmerzen auf seinem alten Rad geklagt hat. ( tauber, schmerzender Rücken, taube Hände, Ellenbogen )

Durch den extra kurzen Vorbau habe ich schon ein paar cm rausgeholt, der Sattel ist bis aufs maximum nach vorn gewandert und evtl. kann ich mir bald eine nichtgekröpte Sattelstange leisten, mit der ich noch einen cm rausholen kann.

Aber am meisten regt mich die Ausstattung auf ! Die Gabel finde ich im GANZEN Internet nicht einmal !!! Die mechanische Disc und die Deore / DeoreLX sind ja wohl auch nicht die HAMMERAUSSTATTUNG !?! 
Auch hier gilt - das haste doch vorher gesehen, aber da hat halt mein Hirn ausgesetz und ich war geblendet vom schönen Rahmen und, ich gestehe, vom Namen des Rades.
Dachte halt -  ein Specialized das ist der Hammer - da kannst Du über die etwas schwächere Schaltung hinweg sehen und die Gabel wird auch gut sein, da sie ja von Manitou ist.
Wenn man dan aber nach hause kommt und erkennt, das das ganze Rad schon 3 Jahre alt ist und die Gabel kein Schwein kennt.........arghhhhhh

Mein Vertrauen in diesen Händler ist am ***** ! Mehr regt mich nur noch meine Dummheit auf !!!

So - lange rede kurzer Sinn :
Ich würde mich über eure mithilfe in der Preisfindung sehr freuen ! Mir ist das ganze sehr ernst...

Mir sind folgende Parts am wichtigsten :

Rahmen, komp. Schaltung, Bremsanlage;), Federgabel, Dämpfer, Felgen, Reifen, Kurbel, Pedale, Sattel, Naben

Denke die Züge, Lenker, Sattelstange, Vorbau, Steuersatz?, Naben kann man vernachlässigen - da eh schwer zu ermitteln, oder !?

Werde eine Partlist erstelllen - ist wohl am sinnvollsten  :schüchtern:
« Letzte Änderung: 06 Juni 2008, 14:30:33 von Nickensen »
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen...

Micro767

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,444
  • 301 MK11 & SJ HT 29" Carbon Comp & Tourenrad
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #22 am: 02 Juni 2008, 09:19:20 »
Ganz erhrlich ! Bei der Menge an Parts wäre es ernsthaft zu überlegen, das Rad zu verkaufen und ein neues zu holen !   :feilschen:

Einzelteile sind in Summe imer teurer als ein comp. Bike !
Greetz  Micro767

____________
Kette rechts !

Nickensen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Besitze geiles Fahrrad zum Spaß haben !
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #23 am: 02 Juni 2008, 09:23:14 »
Wie meinst du das ?

Mir ist klar, das Einzelteile teurer sind, aber ich will unbedingt nen Anhaltspunkt haben.
Wenn du einen Käufer hast, der mir z.B.  900 € dafür gibt - und Du mir dafür dann was besseres aufbaust.........GERNE !!!
Aber so bringt mir der Vorschlag leider gar nichts ! :(

Verstehst Du was ich meine......?

Gruß
vom traurigen Daniel

PS: gehe nun im Netz auf Preissuche.....die Mavic 117 Felgen hab  ich schon gefunden knapp 17€ das Stück - lächerlich !!!
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen...

Micro767

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,444
  • 301 MK11 & SJ HT 29" Carbon Comp & Tourenrad
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #24 am: 02 Juni 2008, 09:28:47 »
Mir sind folgende Parts am wichtigsten :

Rahmen, komp. Schaltung, Bremsanlage;), Federgabel, Dämpfer, Felgen, Reifen, Kurbel, Pedale, Sattel, Naben

Denke die Züge, Lenker, Sattelstange, Vorbau, Steuersatz?, Naben kann man vernachlässigen - da eh schwer zu ermitteln, oder !?

Werde eine Partlist erstelllen - ist wohl am sinnvollsten  :schüchtern:

Was willst Du dazu hören ?

XT 07 Schaltwerk, Kassette, Kette, Kurbelsatz, Umwerfer, Schifter gibts im Angebot für 599€
Federgabeln gibts von 99€ - 1199€ mehr
Bremsanlagen ab ca.179€
Dämpfer ab ca.121€
usw

also müsstest Du dich schon genauer mit dem Thema beschäftigen und Deine Wünsche wesentlich weiter eingrenzen und breschreiben !

Greetz  Micro767

____________
Kette rechts !

BigTobi

  • Gast
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #25 am: 02 Juni 2008, 09:31:41 »
Das mit den Preisen könnte etwas schwerer werden. Wie willst du denn die Preise von vor 3 Jahren rausfinden?
Oder tun es auch die neusten? Was dir helfen würden wären Kataloge von der Zeit. Oder der Bike Workshop. Da sind immer so ziemlich alles drin was es gerade aktuell gab. Mache doch mal wie schon gesagt ne Teileliste dann können wir dir alle mal Helfen.

Nickensen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Besitze geiles Fahrrad zum Spaß haben !
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #26 am: 02 Juni 2008, 09:34:31 »
Fange mal mit der Liste an :

Rahmen    : (2005er Model)
Felgen      : Mavic 117
Reifen      : Specialized Adrenalin 2.0 Faltreifen
FG           : Manitou Splice Elite
Dämpfer   : Fox Float *R*
Bremsen   : Avid BB7 ? ( BBDB - MTN)
Schaltung : komp. Deore LX ( Modell 2005 ? )
Naben      : vorne S.T.O.U.T. - hinten Shimano FH M475
Sattel       : VL BG 10-1  ( LOGO - BG )
Pedale      : PDM 505
Kurbel       : Shimano (Hollowtech)


Natürlich die Teile meines Rades Mirco ;)
Preise von mir aus auch von heute - geht wohl sonst nicht ohne Katalog...

Mache gerne noch mehr Fotos - aber bitte die Fotos in der Galerie ansehen

Ich sage schon mal DANKE für eure Mühe
« Letzte Änderung: 02 Juni 2008, 09:37:59 von Nickensen »
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen...

Micro767

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,444
  • 301 MK11 & SJ HT 29" Carbon Comp & Tourenrad
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #27 am: 02 Juni 2008, 09:37:40 »
Ach ! Du willst wissen was die alten Teile kosten bzw. gekostet haben !

Aber was soll Dir das bringen ?
Greetz  Micro767

____________
Kette rechts !

Nickensen

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 592
  • Besitze geiles Fahrrad zum Spaß haben !
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #28 am: 02 Juni 2008, 09:39:40 »
....sollte besser nach Rädern fragen, die ich heute für 1049 € auf Ratenkauf bekommen kann !!!! Ganz wichtig - der Händler muß Ratenkauf ermöglichen, sonst kann ich es nicht vegleichen...

Wäre wahrscheinlich leichter und aussagekräftiger, oder ?!?
Vorbeugen ist besser als auf die Schuhe kotzen...

frank

  • NüxMehr
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,027
  • RotesResteHT
    • Stumpjumper-Forum
Re: Vorstellung meines FSR XC Comp (2005) in Postgelb
« Antwort #29 am: 02 Juni 2008, 09:39:57 »
Ich sags mal so...Liste und Einzelpreise hin oder her. Das wird nix bringen.
Die Einzeplreise interessieren an einem Komplettrad erst mal nicht.

Fahr zum Händler, sprich mit denen...sag, das sie dir das falsche verkauft haben, du mit dem Rahmen von der Größe her gar nicht klar kommst
und ob man das Rad zurück nimmt...eventuell gegen einen kleinen Abschlag für die bisherige Nutzung.

Ne andere Chance sehe ich da nicht.
Zitat
angebracht wäre stevens specialized(sry wenn schreibfehler drin sind ich kann des net schreiben)
;D