Autor Thema: Navigation  (Gelesen 10921 mal)

climbersp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 502
Re: Navigation
« Antwort #30 am: 31 Mai 2009, 18:29:03 »
Naviboard kann ich auch nur empfehlen, bin dort seit
vielen Jahren Mitglied.
Dort bekommst du alle Infos die du brauchst.
Beim 60CSx und beim Oregon kann ich dir sicher weiterhelfen.

Ja, das mit den Karten ist eine teure Angelegenheit bei Garmin.
Zum anderen kommt dazu, das diese nicht auf das nächste Gerät
freigeschaltet werden können.
Habe da einiges an Geld in den letzten 10 Jahren gelassen.  :o

Mit der Basiskarte kannst du so gut wie gar nichts anfangen.
Für MB brauchst du eine Topo, am besten die V2, die funzt wenigstens.
Solltest du auch automatische Routing auf der Straße brauche,
so kommt noch die City Navigator dazu.

Am Besten wirst du wahrscheinlich bei 1,2,3 davon kommen,
da kannst du dir ein Gerät gleich mit Karten kaufen.

ciao climbersp

was bei Karten noch möglich ist, ist dieses hier:

http://openmtbmap.org/de/
« Letzte Änderung: 31 Mai 2009, 18:31:12 von climbersp »

Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Navigation
« Antwort #31 am: 31 Mai 2009, 20:32:43 »
Hey leutz,
meine  :feminist: sagt mir grad, das Media Markt ne Aktion hat, mit 30Monate für 0%.
das wäre genau das richtige um ein GPS-gerät zu kaufen :mosking:
Was meint ihr. Gibts sowas bei media Markt?

Und wäre das Etrex vista zu empfehlen?
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Navigation
« Antwort #32 am: 31 Mai 2009, 20:46:51 »
Oder das Etrex legend?
Das ist ja gleich wies Vista, ausser eine Barometrische höhenmessung kein Unterschied. Aber ein höhenmesser hab ich ja am Tacho, somit wären 50euro gespart.

Jetzt bin ich im GPS-Fieber---das will haben Gefühl ist da :mosking:
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

climbersp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 502
Re: Navigation
« Antwort #33 am: 31 Mai 2009, 21:00:19 »
der Höhenmesser macht für mich schon Sinn.
So habe ich die Möglichkeit Wetteraufzeichnungen vorzunehmen,
außerdem kann man die Höhe bei der Tour genauer aufzeichen
und zu Hause auswerten.

climbersp



Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Navigation
« Antwort #34 am: 31 Mai 2009, 21:28:21 »
Ja, das ist mir auch eingefallen, aber erst nachdem ichs geschrieben hatte.
Erst denken, dann schreiben  :floet: :floet: :floet:
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Navigation
« Antwort #35 am: 01 Juni 2009, 14:11:02 »
Shit, das naviboard lesen macht mich noch blöder als vorher  :uklatsch:

Also, wenn ich mir das Garmin Etrex Vista, und dazu noch die Topo3 karte inkl. mini-SD karte kaufe, dann kann ich doch Touren aus dem Internet auf den Internen Speicher des Garmins laden und abfahren, gell :kopfkratz:

Wie siehts aber mit mehreren touren aus?
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

climbersp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 502
Re: Navigation
« Antwort #36 am: 01 Juni 2009, 14:18:47 »
Shit, das naviboard lesen macht mich noch blöder als vorher  :uklatsch:

Also, wenn ich mir das Garmin Etrex Vista, und dazu noch die Topo3 karte inkl. mini-SD karte kaufe, dann kann ich doch Touren aus dem Internet auf den Internen Speicher des Garmins laden und abfahren, gell :kopfkratz:

Wie siehts aber mit mehreren touren aus?

Ja das kannst du.
Allerdings brauchst du keine SD Karte um die Tracks zu laden.  ;)
Aber das macht schon Sinn die Karten und die Tracks auf die Speicherkarte zu bringen.

climbersp

Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Navigation
« Antwort #37 am: 01 Juni 2009, 14:29:34 »
Ich versteh jetzt nix mehr. Ich geh glaub morgen erst mal zum Fachhändler und lass mir das erklären.

Wenn ich keine SD-Karte brauche, bzw. drin habe, wie zeigt mir das Gerät dann die Kartendarstellung an?
Auf den Tracks aus dem I-et sind doch nur die Wegpunkte gespeichert  :kopfkratz:
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

climbersp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 502
Re: Navigation
« Antwort #38 am: 01 Juni 2009, 15:24:20 »
Ich versteh jetzt nix mehr. Ich geh glaub morgen erst mal zum Fachhändler und lass mir das erklären.

Wenn ich keine SD-Karte brauche, bzw. drin habe, wie zeigt mir das Gerät dann die Kartendarstellung an?
Auf den Tracks aus dem I-et sind doch nur die Wegpunkte gespeichert  :kopfkratz:

Du kannst die Karten vom PC auf den internen oder externen Speicher laden.
Es gibt allerdings auch SD Karten auf denen sich die Karten schon von Garmin befinden.

Ich lade die Karten von der Garmin DVD auf den PC, dann kann ich mir Tracks erarbeiten
und übertrage die Karten und die Tracks, WP oder Routen auf die SD Karte.

So habe ich verschiedene SD Karten, die schon für Norge, D, Italien usw. vorbereitet sind.

Es gibt im Netz WP, Tracks usw. zu laden.
Ein WP ist wie der Name schon sagt ein einzelner Punkt
und dient zur Orientierung um diesen anzufahren.
Ein Track ist eine Ansammlung vieler Punkte und du kannst diesen
komplett nachfahren.
Auf dem Navi hast du dann eine Tracklinie zur Orientierung.
Außerdem kannst du deine Tour komplett mit loggen und zu Hause
diesen Track auf den PC laden und in der Kartensoftware auswerten
und abspeichern.

Es gibt noch viele weiter Anwendungen bei Outdoor Navis, die man
sich im laufe der Zeit aneignet und immer wieder übt.

Sicher kann dir dein Händler die grundlegenden Sachen erklären,
aber ob du danach durchsteigst.
Das wäre genauso, als wenn du in den Laden gehst und "Word"
erklärt haben willst.
Man kommt bei der Nutzung solch einen Teiles nicht herum sich
mit der Materie ein wenig zu beschäftigen.

Vielleicht hilft dir das ein wenig:

http://www.kowoma.de/gps/


climbersp

Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Navigation
« Antwort #39 am: 01 Juni 2009, 21:17:25 »
Benutzt schon jemand die openmtbmaps?
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

Arcbound

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 732
  • Rockhopper Pro 2008 (Mod)
Re: Navigation
« Antwort #40 am: 01 Juni 2009, 21:39:45 »
Gibts da nicht im IBC nen eigenen Thread zu? LINK
Da gibts viel Lesestoff zu den Maps...

Hufi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Re: Navigation
« Antwort #41 am: 02 Juni 2009, 12:30:44 »
ich benutz zur Zeit die openmtbmap.
Es sind zwar noch nicht alle Wege drin, aber die Darstellung der einzelnen Wege ist um Welten besser.
Bei Garmin Karten sind alle Feldwege bis zu den Singletracks alles Strichlinien. Bei der openmap hast Du eine Unterscheidung, Dartsellung ähnlich der gedruckter Karten.

Wer sich das mal anschauen will, macht folgendes:
Mapsource von der garminseite runterladen. Aber Achtung nicht die neuste, da die Version irgendwie ne Macke in Bezug auf Leistung(verschieben der Karte hakelt) hat. Welche Version findet Ihr hier.
http://openmtbmap.org/de/
Dort könnt Ihr auch die openmtb runterladen.
Dann openmtb herunterladen und ins Verzeichnis von mapsource installieren.
Nach öffnen von mapsource, könnt Ihr die openmtb euch einstellen und anschauen.

Viel Spass
Zitat von: frank
Hm, du hast das rubbeln vorne? Das Problem bei den anderen war ja eher hinten.

climbersp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 502
Re: Navigation
« Antwort #42 am: 02 Juni 2009, 12:59:44 »
es gibt allerdings auch Möglichkeiten mit diversen Programmen
die Darstellung der Karten von Garmin nach seinem Geschmack zu verändern.
Oder sich eine fertige File rauszusuchen und einzuspielen.  ;)

Bei mir sind die Feldlinien und Waldwege so verändert, das es zwei durchgehende
Linien mit einem kleinen Freiraum dazwischen sind.

Außerdem habe ich die Farben verändert, so daß ich mich auf der Karte beim Biken
besser orientieren kann.  ;D

Auch dazu findet man jede Menge Material je nach Gerät im Naviboard.

climbersp

Hufi

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 236
Re: Navigation
« Antwort #43 am: 02 Juni 2009, 15:49:41 »
Nun ja sicher aber das ändern der Karte ist für jeden Anfänger erst mal ein bisle viel....
die meisten wissen noch nicht mal was sie genau brauchen und vor allem machen wollen.
Zitat von: frank
Hm, du hast das rubbeln vorne? Das Problem bei den anderen war ja eher hinten.

climbersp

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 502
Re: Navigation
« Antwort #44 am: 02 Juni 2009, 16:16:38 »
ich wollte auch nur aufzeigen das es die Möglichkeit gibt
und niemand abgeschreckt wird ein Gerät mit Garmin Karten zu kaufen.  ;)

Ist sicherlich gebraucht auch eine gute Alternative und ich habe im Laufe
der Jahre schon ein paar Krokodilstränen vergossen.  :heulsuse:

climbersp