Autor Thema: Suche Anleitung bzgl Wartung Fully  (Gelesen 2440 mal)

Lateralus

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,342
    • Meine Team-Homepage
Suche Anleitung bzgl Wartung Fully
« am: 25 April 2012, 20:18:28 »
Tach zusammen,

betreibt Ihr eigentlich besondere Pflege der Lager/Drehpunkte/Gelenke Eurer Fullies? Ich wollte eigentlich gar nix machen und das Bike sowieso jedes Jahr zum Dämpferservice geben. Dort können dann auch die Lager/Gelenkge gecheckt werden.

Oder?
Mein Team: das Light-Bikes Racingteam - schaut rein

gooodguy

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 173
Re: Suche Anleitung bzgl Wartung Fully
« Antwort #1 am: 25 April 2012, 22:43:22 »
Meins ist nun 6 Jahre und die Lager sind noch Top.

Ich habe keine Pflege für die Lager gemacht. Geschmiert sind die ja von Werk aus.

codda

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 2,493
  • 08er SJ FSR, 93er HT, Stadtschlampe und zwei RR
Re: Suche Anleitung bzgl Wartung Fully
« Antwort #2 am: 27 April 2012, 21:16:23 »
Ich hab meinen auch nie besonderer Beachtung geschenkt. Industrielager, wie die in den Schwingendrehpunkten, sind sowieso nicht servicebar, da die Dichtungsscheiben da drin in der Regel nicht beschädigungsfrei entfernbar sind. Nicht mit dem Hochdruckreiniger draufhalten und fahren bis sie Spiel haben und/oder rau laufen und dann gegen neue tauschen ist mMn am sinnvollsten.

Selbst den Gabelsevice mach ich nur noch, wenn die Funktion merklich schwindet.
Meine alte M-Zocchi Z2 hat so über 8 Jahre mit ein und dem selben Öl überlebt (ok, war schon extrem ranzig, als ich die dann doch mal nem Service unterzogen habe).
Nur unter Druck entstehen Diamanten

Usermap