Autor Thema: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012  (Gelesen 6928 mal)

Silversurfer1974

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Stumpjumper Pro-Custom '10, Cube Reaction 29SL '13
Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« am: 10 November 2011, 20:10:01 »
Hallo Zusammen,

stehe vor der Entscheidung mit nen Lift zu kaufen. Bin jeder total unentschlossen. Wollte eigentlich ne CP BL, jetzt war ich beim  :feilschen: und er meinte er würde die Reverb empfehlen, da die CP zu schnell rauskommt und auch schon die ersten Probleme (hakelig) bekannt wurden.

Jetzt stehe ich wieder da und weiß nicht was ich machen soll. Die 2011 Reverb geht derzeit im I-Net für 180€ über die Theke. Die 2012 für 270€ und CP BL für 300€.

Da es hier bereits eine Menge Reverb, CP und CP BL Fahrer hier im Forum gibt, würde mich eure Erfahrung und Empfehlung interessieren, auch gerade in Hinblick auf Haltbarkeit (Spiel), Montage, Pflege....

Danke

Silversurfer

suj

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,106
  • stumpi elite, enduro, felt sunliner, schwinn
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #1 am: 10 November 2011, 20:24:28 »
also ich persönlich fand die Reverb am Testbike sehr langsam obwohl sie auf "schnell" eingestellt war...
Mit dem Hebel kam ich auch nicht so gut klar... und meine CP aus 2010 macht keine Probleme, minimales Spiel hat sie zwar, das stört mich aber nicht...
Am schönsten ist es eigentlich immer noch im Wald
© rumpfkluft

Silversurfer1974

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Stumpjumper Pro-Custom '10, Cube Reaction 29SL '13
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #2 am: 10 November 2011, 20:32:30 »
ich liebe dieses Forum. Ne Anfrage gestellt und keine 15 Minuten später den ersten Post. :klatsch: :klatsch:

speedb@ll

  • ſοсκ´ŋ´ſоΙΙεr
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,617
  • Ξиdטгם Ѕ∟xΤгаι׀
    • Bikemarkt
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #3 am: 10 November 2011, 20:39:16 »
Stellt sich auch die Frage ob du eine mit "Setback" brauchst, oder nicht?!




suj

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,106
  • stumpi elite, enduro, felt sunliner, schwinn
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #4 am: 10 November 2011, 20:48:08 »
ist die neue CP eigentlich leichter? Schon, oder? Und im Vergleich zur Reverb?
Am schönsten ist es eigentlich immer noch im Wald
© rumpfkluft

Silversurfer1974

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Stumpjumper Pro-Custom '10, Cube Reaction 29SL '13
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #5 am: 10 November 2011, 20:58:00 »
setback wäre nicht schlecht, habe im Moment die Standard Speci Stütze drin und die hat Setback

suj

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 1,106
  • stumpi elite, enduro, felt sunliner, schwinn
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #6 am: 10 November 2011, 21:10:35 »
ich finde auch von Vorteil, dass die CP in 3 Positionen einrastet... das ist aber Geschmackssache
Am schönsten ist es eigentlich immer noch im Wald
© rumpfkluft

Meister Proper

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,174
  • Liteville 301 MK8, Specialized Crux
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #7 am: 10 November 2011, 21:14:09 »
Vorteil der Specialized. Die kannst du auch fahren wenn sie mal kaputt, d.h. die Luft raus ist.  :tjo:
Zu schnell ausfedern ist auch relativ. Beim ausfahren bleib ich immer leicht mit meinem :wackel: auf dem Sattel, dann passiert da nix  ;D
Ich fahr die CP jetzt seit 1 1/2 Jahren, bisher absolut problemlos und top Funktion :klatsch:

Und die 3-Positionen Rasterung find ich klasse.
Gruss Franky
Kette links  :onthequiet:

Andre1311

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 270
  • SJ FSR Elite & SJ HT Comp 29" & Trekkingbike
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #8 am: 10 November 2011, 21:52:21 »
Vorteil der Specialized. Die kannst du auch fahren wenn sie mal kaputt, d.h. die Luft raus ist.  :tjo:
Zu schnell ausfedern ist auch relativ. Beim ausfahren bleib ich immer leicht mit meinem :wackel: auf dem Sattel, dann passiert da nix  ;D
Ich fahr die CP jetzt seit 1 1/2 Jahren, bisher absolut problemlos und top Funktion :klatsch:

Und die 3-Positionen Rasterung find ich klasse.
Dem kann ich mich nur anschließen.
Ich fahre sie jetzt die ganze Saison und das ohne Probleme.
Wie schon von Suj erwähnt, hat sie minimales Spiel, aber das hatte sie schon seit Anfangan.
Kann sie nur empfehlen.
Bei meiner Frau das gleiche. (kann man jetzt zweideutig sehen  :totlach:)
« Letzte Änderung: 10 November 2011, 21:54:16 von Andre1311 »
de Vernemer  :superman:

basvender

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 175
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #9 am: 10 November 2011, 22:40:05 »
kann dir auch nur die CP empfehlen. Ich bin auch über das Setback dankbar.
Hatte in 2 Saisons eigentlich keine Probleme, Hebel geht halt schwerer als die der Reverb, aber ist für mich zu verschmerzen.

Micro767

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 7,444
  • 301 MK11 & SJ HT 29" Carbon Comp & Tourenrad
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #10 am: 11 November 2011, 09:03:02 »
Ich hab seit knapp nem Jahr die Reverb und bin sehr zufrieden, leichtes Spiel was z.Z. noch nicht weiter stört.
Kein Entlüften oder sonstwas nötig gewesen bisher, montiert und funzt.

Dank Stufenlos auch perfekt einstellbar, Vorteil ist klar der Preis und sie ist glaub ich etwas leichter als die alte CP
Greetz  Micro767

____________
Kette rechts !

speedb@ll

  • ſοсκ´ŋ´ſоΙΙεr
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,617
  • Ξиdטгם Ѕ∟xΤгаι׀
    • Bikemarkt
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #11 am: 11 November 2011, 09:33:06 »
Ich habe ja noch die erste Generation der CP, die weder besondere Pflege noch sonst irgend eine Service in all den Jahren benötigt hat. Funktioniert wie am ersten Tag. Was soll da auch, außer einem neuen Zug, dran sein ? Absolut sorglos. Obwohl mich die Reverb auch schon gereizt hat .......




Mephisto

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 225
  • Stumpjumper FSR Comp 08
    • Meine Homepage
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #12 am: 11 November 2011, 09:53:11 »
Ich habe mir Anfang der Saison bei meinem Händler auch ne CP BJ 2010 gekauft, also nicht die Blacklite. Meine verlor dauernd Luft, so dass ich ca. alle 2-3 Tage nachputzen konnte/musste, sonst kam sie nur noch im Schneckentempo raus. Wenn sie aber funktionierte, dann wirklich top. Kaum Spiel (merkt man beim Fahren eh nicht), und die 3 Positionen finde ich mittlerweile besser als die stufenlose Reverb. Weiterer Vorteil der CP in meinen Augen ist die Möglichkeit, einfach einen neuen Schaltzug zu nehmen, um den Zug besser am Rahmen verlegen zu können. Ich habe einen Tandemzug genommen und den Zug der CP unten am Rahmen mit den ganzen Brems- und Schaltleitungen zusammen verlegt. Mein Bike hat ja noch keine Befestigungspunkte vor ne Variostütze.

Und nun das Negative... durch den Luftverlust war ich ja quasi gezwungen, die Stütze beim Händler zu reklamieren... leider schickt Speci nur Austauschstützen und die, die ich gestern bekam, sieht schon arg mitgenommen aus, eigentlich eine Frechheit, sowas nochmal rauszuschicken. Bin am überlegen, was ich tun soll, denn so möchte ich eigentlich nicht herumfahren.
Gruss Meph

flyingt

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 550
  • Stumpi FSR Expert 10 & Steppenwolf Timber HT
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #13 am: 11 November 2011, 10:46:43 »
Also ich fahre auch die reverb von 2011, muss sagen die hat bisher überhaupt keine Probleme gemacht, bisher toi toi toi eine SOrglos Stüze. Habs sie einmal entlüftet beim Leitung Kürzen.

Vom Preis würde ich auf die Reverb nehmen, meine perönliche Meinung ist das man diese 3 Stufen nicht braucht wenn man eine stufenlose hat  ;D

Und die Ausfahrgeschwindigkeit, finde ich jetzt mal 2 rangig denn ob die Stütze 0,3 sec schneller ausfährt, naja welchen Vorteil hat das ???? Aus eigener ERfahrung macht man nicht alle 2 sekunden Stütze hoch und runter.....

Silversurfer1974

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 284
  • Stumpjumper Pro-Custom '10, Cube Reaction 29SL '13
Re: Command Post Blacklite oder Reverb 2011 bzw. 2012
« Antwort #14 am: 11 November 2011, 17:09:38 »
bin heute mal die CP BL beim  :feilschen: Probegefahren. Ich persönlich habe den Remotehebel (im Griff integriert) als nicht so angenehm empfunden (war auf dem 2012 SJ Elite). Habe jetzt einen guten Preis für eine 2012 Reverb bekommen. Muss mal sehen was ich jetzt mache.

Habe Rahmengröße L am 2010 SJ FSR, welche Länge die 355mm oder 420mm.