Autor Thema: Scheibenbremsen am Epic Expert 2008  (Gelesen 2404 mal)

clemensundemma

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Scheibenbremsen am Epic Expert 2008
« am: 13 September 2010, 17:43:00 »
Hallo.

Ich habe endlich noch ein Epic Expert von 2008 neu kaufen können.

Fährt sich toll, und allet ist schick.

Wenn da nur nicht der eigene Kopf wäre:

Die verbauten Bremsen Avid Ultimate Seven sind ja eine Mixtur aus normaler Ultimate und normaler Juicy Seven.

Bremsen ausreichend, machen keinen Rabazz.

Nur hätte ich gerne entweder die XTR oder die Elixir CR.

Was mir dabei Sorgen macht ist die Leitungsführung am Brain vorbei.

Die bisherige Bremse hat die Leitungsführung von außen, die XTR und Elixir von innen.

Funzt das ohne Probleme, oder muss ich irgendwas beachten, damit es nicht zu Reibereien an der Dämpferaufnahme oder der Disc an sich kommt?

Danke für Tipps.

montageständer

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 8,460
  • am-Rad-drehender-dr-jekyll/mr-hyde (ex)-schraubär
    • zu myspace
Re: Scheibenbremsen am Epic Expert 2008
« Antwort #1 am: 13 September 2010, 18:37:47 »
hmm...ich bin mir eigentlich fast sicher das man die leitung irgendwie immer legen kann das es keine probleme gibt :kopfkratz: !
wichtiger ist doch fast das nur bis zu ner bestimmten scheibengröße da rein geht. da ist bei 160 schluss. aber vieleicht sollte mal jemand was dazu sagen der noch auf so nem epic unterwegs ist :telephone:

ach und willkommen natürlich auch noch :prost:

ansonsten guck mal hier rein vielleicht findest du da ja was
http://www.stumpjumper-forum.de/smf/index.php?topic=1020.360
Mitglied Nr. 32
-Specialized Enduro Expert 06 (pimpt/zu verkaufen)
-Golden Willow eigenaufbau ca. 13,5kg



BigTobi

  • Gast
Re: Scheibenbremsen am Epic Expert 2008
« Antwort #2 am: 13 September 2010, 21:06:47 »
Da du ja nen "altes" Epic hast wo der Dämpfer hinten sitzt, kannst du nur max ne 160mm Scheibe fahren.
Mit ner 180mm Scheibe flext du sonst den Brain durch.

clemensundemma

  • Newbie
  • *
  • Beiträge: 2
Re: Scheibenbremsen am Epic Expert 2008
« Antwort #3 am: 14 September 2010, 12:56:46 »
Danke für die Anworten.

Die Scheibengröße bereitet mir ja gar keine Bauchschmerzen, da ist und bleibt ne 160er drin, bei Größe M geht ja eh nüscht anderes, leider.

Die Leitungsführung am Brain vorbei ist irgendwie schwierig zu bewerkstelligen, so wie ich das sehe.

Zumal die Xtr ja keinen verstellbaren Winkelabgang hat, oder?

BigTobi

  • Gast
Re: Scheibenbremsen am Epic Expert 2008
« Antwort #4 am: 14 September 2010, 14:04:24 »
Kauf dir doch die XTR-Bremse von 2011, die hat den Abgang auf der "richtigen" Seite



Hatte ja auch am Anfang erst vor bei meinem Epic die Louise FR zu verbauen,
hab dann wegen besagtem Leitungsabgang doch lieber die K18 drangeklatscht