Autor Thema: Wann ist Bremsflüssigkeit alt ??  (Gelesen 3598 mal)

Grammo

  • Full Member
  • ***
  • Beiträge: 141
  • Stumpjumper Elite '09 / Rotwild R.T1 Pro '12
Wann ist Bremsflüssigkeit alt ??
« am: 10 September 2010, 08:20:34 »
Heikles Thema :kopfkratz:
Habe gerade gelesen, dass Bremsflüssigkeit (z.B. DOT 5.1) bei Motorrädern nach ca. 2 Jahren überaltert ist und dringend entsorgt werden sollte.
http://www.bs-wiki.de/mediawiki/index.php/Bremsfl%C3%BCssigkeit
Gilt wohl nicht für Kfz, denn ich hab noch nie am auto die Bremsflüssigkeit ausgetauscht...

Problem: hab zu Hause bei jedem Entlüften der Avid Elixir jeweils neue DOT in die Spritzen gezogen und anschließend in ein extra Glas mit Schraubdeckel gefüllt. Ist immer gut verschlossen! Nach ca. einem Jahr regelmäßiger Entlüfterei bei der geht das Fläschchen mit der neuen Flüssigkeit langsam zur Neige. Kann ich denn die bereits (nur einmal) zum Entlüften benutzte Bremsflüssigkeit nochmal benutzen oder besteht dann die Gefahr, dass ich den Siedepunkt der Flüssigkeit versaue? Da ich die alte, wie die neue Flüssigkeit am selben Ort aufbewahre, die Deckel jeweils dicht sind, sehe ich da keinen Unterschied.

Kann man erkennen, wenn die Bremsflüssigkeit Wasser aufnimmt? Kann ich die bereits einmal "benutzte" Bremsflüssigkeit nochmal zum Entlüften nehmen?

Grüße
Grammo

meffi

  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 611
  • Stumpi '09 Elite & Stumpi '94 pimped@2010
Re: Wann ist Bremsflüssigkeit alt ??
« Antwort #1 am: 10 September 2010, 09:16:47 »
Soweit ich weiß gilt das aber auch fürs Auto!!

meffi

Stefan29101982

  • Sr. Member
  • ****
  • Beiträge: 454
  • SJ FSR S-Works 09, Globe Centrum 08
Re: Wann ist Bremsflüssigkeit alt ??
« Antwort #2 am: 10 September 2010, 13:16:13 »
ne gscheite autowerkstatt wechselt alle 2 jahre die bremsflüssigkeit.. ansonsten ists ein fall fürs himmelfahrtskomando

Ingrimmsch

  • IchWarsNicht
  • Hero Member
  • *****
  • Beiträge: 3,019
  • GT iDrive5,Hayes NINE HD,XT/XTR,Marzocchi MX-ETA
    • Mutterbrett.de
Re: Wann ist Bremsflüssigkeit alt ??
« Antwort #3 am: 10 September 2010, 14:58:27 »
Hallo

Das gilt erst recht fürs Auto.Bremsflüssigkeit ist hydroskopisch und zieht Wasser. Wenn die Bremsflüssigkeit überaltert ist sie zu wässrig und dann kann, neben einem weichen Bremspedal und sinkender Bremskraft bei einer längeren Bremsung (z.B. Gefälle) die Bremsflüssigkeit aufkochen und dann tritt man gepflegt mit dem BRemspedal ins Leere. Das ist kein Spaß!

Generell gilt, DOT altert und das in JEDEM Bremssystem wo es verwendet wird.

DOT wird auch niemals erneut verwendet. Das ist zum EINMALIGEN Gebrauch. Ferner zieht DOT das Wasser aus der Luft die man im Gefäß bei jedem öffnen einlässt und damit altert das DOT auch im Keller im Fläschchen.

Ich entlüfte einmal im Jahr meine Bikebremsen und gönne mir, meinem Bike und meiner Gesundheit dazu jeweils eine kleine, NEUE Büchse DOT. Fertig.
Grüßle Inge

In stiller Trauer um Quentin
______________
Mein Ketzer Bike


Verkaufe: Specialized FSR "BigHit" Frameset, Prei